Himbeer-Kokos Gugl

Himbeer-Kokos Gugl

Für etwa 20 Gugl:

2 Eier
50 g Butter
40 g Marzipanrohmasse
33 g Puderzucker
Mark von 1/2 Vanilleschote
45 g Mehl
20 g gemahlene Mandeln
35 ml Kokosmilch
55 g Kokosraspeln
55 g frische Himbeeren
etwas Butter und Mehl für die Förmchen (Alternativ: Backtrennspray)

Zubereitungszeit: etwa 25 Minuten

Backzeit: etwa 13 Minuten

1. Die kleinen Förmchen gut einfetten, damit du die Gugl nach dem Backen leicht entfernen kannst.
Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Die Butter mit der Marzipanrohmasse langsam erhitzen. Mit dem gesiebten Puderzucker und dem Vanillemark verrühren.
Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl sieben und abwechselnd mit den gemahlenen Mandeln untermischen. Die Kokosmilch unter die Masse rühren.

3. Die Kokosraspeln kurz und bei geringer Temperatur mit etwas Butter in einer Pfanne rösten. Anschließend unter die Masse rühren. Die Himbeeren etwas pürieren und ebenfalls unterheben.

4. Den Teig mithilfe eines Spritzbeutels  in die Gugelhupfformen füllen und im vorgeheizten Backofen im unteren Drittel ca. 13 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, nicht allzulange abkühlen lassen und vorsichtig herauslösen.

Tipp: Falls du keinen Pürierstab hast, kannst du die Himbeeren einfach mit einer Gabel zerdrücken.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen